Newsarchiv

10.01.2016 | Pressemitteilung

Vielfältiges Programm – großer Zuspruch der Mitglieder und Gäste

Generalversammlung der CDU-Senioren Union Schifferstadt

Der Vorsitzende Edwin Mayer wünschte den zahlreich erschienenen Teilnehmern ein gutes Neus Jahr. Als Ehrengäste konnte er Reinhard Oelbermann, Direktkandidat der CDU bei der Landtagswahl für den Wahlkreis Speyer, Meinrad Karg, Kreisvorsitzender der SU, Patrick Poss, Kreisvorsitzender der Jungen Union und den Ehrenvorsitzenden des CDU-Ortsverbandes, Theo Magin, begrüßen. Der Ortsvorsitzende Andreas May war beruflich verhindert.

Oelbermann stellte sich der Versammlung vor und ging auf Schwerpunkte der Landespolitik ein. Mit der Spitzenkandidatin Julia Klöckner sei am 13.    März ein Regierungswechsel in Mainz möglich. Der Vorsitzende gab sodann seinen Rechenschaftsbericht. Derzeit hat die SU 97 Mitglieder, die magische Zahl 100 ist in greifbare Nähe gerückt. Die einzelnen Veranstaltungen des vergangenen Jahres wurden in einer Bilderschau vorgestellt. Mayer konnte wieder eine sehr gute Beteiligung der Mitglieder feststellen.

Das Programm für 2016 enthält zahlreiche attraktive Ziele. Höhepunkt ist die 6-Tages-Fahrt nach Oberschwaben – Himmelreich des Barock. Die Reise ist bereits ausgebucht. Interessenten können sich trotzdem noch melden, es gibt eine Warteliste.
Zum Abschluß wurden verdiente Mitglieder geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft: Lisa Drozyn, Hans Greif, Alfred Krembel, Theo Magin, Irmgard Mayer, Mathilde und Walter Waldmann. Für 15 Jahre: Marianne Reffert und
für 10 Jahre: Marianne Panzer, Lilo Safferling, Wolfgang Schmitt und Roland Strubel.

Anzumerken ist, daß die Senioren-Union erst seit 1996 eine eigene Gliederung der CDU ist. Der Dank des Vorsitzenden galt allen Helfern bei der Vorbereitung der Versammlung, seinen Vorstandskollegen/innen und konnte mit Zufriedenheit feststellen, daß die SU Schifferstadt eine gute Gemeinschaft ist, wo sich jeder wohlfühlen kann und die Aktivitäten ein beachtliches Niveau aufweisen.